>>Schreibworkshop mit Susanne Mischke

Schreibworkshop mit Susanne Mischke

Romeo und Julia im Zeitalter von Youtube und Instagram Schreibworkshop mit Susanne Mischke am GO

Am Donnerstag, dem 15. Juni in der Zeit von 9-14 Uhr wurde im Multifunktionsraum des Gymnasiums Oesede für Julius-Club Mitglieder, in diesem Fall teilnehmende Schüler/innen des Gymnasiums Oesede aus den Klassen 5-8, von „Jugend liest und schreibt“ ein Schreibworkshop mit Autorin Susanne Mischke veranstaltet . Der JULIUS-CLUB ist ein Projekt der VGH-Stiftung und der Büchereizentrale Niedersachsen, das in 52 öffentlichen Bibliotheken Niedersachsens stattfindet.

Mit ihrem Buch „Don´t kiss Ray“ ist Susanne Mischke in der diesjährigen Buchauswahl des Clubs vertreten. Die bekannte Krimiautorin schreibt mit viel Leidenschaft Jugendbücher. Bei „Don´t kiss Ray“ geht es um das Thema „Romeo und Julia im Zeitalter von Youtube und Instagram“. Fachobfrau Deutsch, Karin Comfere begleitet diesen Projektvormittag am Gymnasium Oesede in Abstimmung mit dem Initiator des Workshops und Leiter der Stadtbibliothek Georgsmarienhütte, Herrn Christoph Höwekamp.

Text u. Fotos: C. Bußmann

Von | 2017-07-30T01:43:36+00:00 Juni 28th, 2017|