>>Lesefreudigste Klasse 2017

Lesefreudigste Klasse 2017

Herzlichen Glückwunsch an die lesefreudigste Klasse 2017!

Die heutige 6L1 hat im Julius-Club 2017 die meisten Diplome errungen.

Der JULIUS-CLUB ist ein Projekt der VGH-Stiftung und der Büchereizentrale Niedersachsen, das in 52 öffentlichen Bibliotheken Niedersachsens stattfindet. Julius bedeutet „Jugend liest und schreibt“ und fand vom 9. Juni bis zum 9. August 2017 statt. Bis zu 100 aktuelle Titel warteten auf neugierige Leser.
Im JULIUS-CLUB geht es aber nicht nur um den Spaß am Lesen, sondern auch um das Verstehen von Texten. Die Clubmitglieder konnten eine Rezension über jedes gelesene Buch schreiben und ihre Eindrücke mit den anderen teilen. So wird neben dem Textverständnis auch das Ausdrucksvermögen gestärkt. Wer mindestens zwei Bücher liest und bewertet, erhält das JULIUS-Diplom als Auszeichnung. Wer fünf Titel liest und beurteilt, darf sich sogar auf das Vielleser-Diplom freuen.
Die heutige 6L1 (bei Teilnahme 5L1) ist im Rahmen des Julius-Clubs von der Stadtbibliothek Georgsmarienhütte als „Lesefreudigste Klasse 2017“ geehrt worden. Die Schüler Eirik Bauer, Maleen Kemper, Emma Schlinge und Anna Steutermann haben die meisten Diplome errungen und eine Urkunde sowie einen „StadtGutschein“ für die Oeseder City im Wert von 50 Euro für die Klassenkasse erhalten.

Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Freude beim Lesen!

Auf dem Foto in der Fachbücherei des Gymnasiums Oesede sitzend von links nach rechts die JULIUS-CLUB Leser/innen des Gymnasium Oesede:

Anna Steutermann (6L1), Lilli Böhm (6F2), Bettina Lingert (6F1), Alina Foege (6F2), Justine Riediger (7L1), Johanna Haunhorst (7K2), Mathilda Haunhorst (6K2), Maleen Kemper (6L1), Emma Schlinge (6L1), Eirik Bauer (6L1), Kevin Rüter (6K2)

Foto rechts: Auf den Fotos: Klasse 6L1 vom Gymnasium Oesede

Foto links: Von links nach rechts: Maleen Kemper, Emma Schlinge, Anna Steutermann und Eirik Bauer (6L1)

Text u. Fotos: C. Bußmann

Von |2017-09-14T21:11:30+00:00August 18th, 2017|