>>Länderübergreifende Regionalrunde „Chemie die stimmt!“

Länderübergreifende Regionalrunde „Chemie die stimmt!“

Länderübergreifende Regionalrunde „Chemie die stimmt!“ vom 12.06. – 15.06.18 in Münster wird vertreten von Simon Hestermeyer, 9L1

In diesem Jahr hat Simon es geschafft, sich als einer der besten sechs Teilnehmer Niedersachsens aus der Jahrgangsstufe 9 für die länderübergreifende Regionalrunde zu qualifizieren. An mehreren Tagen wird er unter anderem an einer praktischen Klausur in einem Labor der BASF teilnehmen und an der Universität Münster eine mehrstündige theoretische Klausur schreiben.

Herzlichen Glückwunsch

Zu Beginn dieses Schuljahres startete bereits die erste Runde („Hausaufgabenrunde“) mit Aufgabenstellungen zum Recherchieren. In diesem Jahr nahmen aus der Jahrgangsstufe 9 teil: Melina Hehmann, Simon Hestermeyer, Finnja Richter, Felix Sieker, Jara Theiling. Die Jahrgangsstufe 10 wurde vertreten von folgenden Schülern: Nadine Ahlert, Jonathan Altevogt, Carolin Decker, Robin Gerwe, Franziska Gräfenstein, Felix Middelberg.

Die 30 besten Schüler pro Jahrgangsstufe in Niedersachsen qualifizierten sich für die zweite Runde, der Landesrunde. Hierzu gehörte auch Simon aus der Jahrgangsstufe 9. Er nahm im März an einer mehrstündigen Klausur teil, die wie in den letzten Jahren in Achim bei Bremen stattfand.

Die sechs besten Teilnehmer pro Jahrgang dürfen anschließend die Länder Niedersachsen / Bremen in der länderübergreifenden Regionalrunde in Münster vertreten. Hier messen sich die Besten nicht nur in der Kategorie „Theorie“. Als angehende Experimentatoren haben sie auch die Gelegenheit, sich in Teams im Labor auszuprobieren.

Die Besten unter den Besten werden schließlich zur bundesweiten Finalrunde nach Leipzig eingeladen.

Von |2018-06-06T23:32:39+00:00Juni 6th, 2018|