>>Jugend trainiert Handball für Olympia

Jugend trainiert Handball für Olympia

Jugend trainiert für Olympia am 15.12.2017 in der TW-Halle

Gymnasium Oesede gewinnt Kreisgruppenentscheid im Handball

Mit einem nie gefährdeten 36:8-Sieg setzten sich die Jungen der Jahrgangsstufe 7/8 gegen die IGS Bramsche durch.

Aufgrund dieses Erfolgs nehmen die Oeseder Gymnasiasten im neuen Kalenderjahr am Bezirksentscheid teil.

Von Beginn an entwickelte sich ein einseitiges Spiel, in dem die Heimmannschaft klare körperliche und spielerische Vorteile hatte. So gelang bereits nach zehn Spielminuten das 8:1. Die tapferen Gäste aus Bramsche wehrten sich nach Kräften, scheiterten aber häufig an einem sehr gut aufgelegten Paul Schulte to Bühne im Tor. Der betreuende Sportlehrer Stefan Sträche nutzte die Gelegenheit und gab allen Spielern gleichermaßen Spielanteile.

Eine geschlossen starke Teamleistung führte letztlich zu einem Kantersieg, der im Hinblick auf den Bezirksentscheid auf weitere Erfolge hoffen lässt.

Im Team der Wettkampfklasse III waren folgende Spieler: Leon-André Suthe, Mathis Jäschke, Tim Rehme, Collin Hesse, Jukka-Taro Reddehase, Julius Schulte to Bühne, Paul Schulte to Bühne, Marvin Strangfeld, Frieder Hohaus, Phil Möller, Luk Jäschke, Jonne Hülsmann, Leon Bennerscheid, Finn Bennerscheid.

Text: Stefan Sträche

Fotos: Paul Zielke

Von | 2017-12-29T14:00:58+00:00 Dezember 29th, 2017|