>>Dreizehn neue Buslotsen für unsere Schule

Dreizehn neue Buslotsen für unsere Schule

Kooperationsprojekt der Comeniusschule, der Realschule und des Gymnasiums Oesede

Am Freitag, dem 21.09.2018, hat in unserer Schule die Verleihung der Diplome und Ausweise für die durch die Mitarbeiter der Stadtwerke ausgebildeten 32 neuen Buslotsen stattgefunden. Sie sollen nach ihrer Ausbildung die Sicherheit im Schulbusverkehr unterstützen.

Es wurden schulübergreifend Schüler/innen der Comeniusschule, der Realschule und des Gymnasiums Oesede von ihren Schulleitern Matthias Heithecker, Berthold Aulenbrock und Thomas Rohm geehrt. Bei dieser Gelegenheit hat die Polizeichefin Georgsmarienhütte, Frau Sinika Hagen, einen Scheck über 1500 Euro für das Kooperationsprojekt „Buslotsen“ übergeben. Mit dieser Summe ist die Buslotsenausbildung des nächsten Jahres bereits jetzt finanziert.

Unsere neuen Buslotsen sind aus der Klasse 8F2: Akascha Niemann, Dina Hagedorn, Theresa Kotzur, Henning Gausmann, Lasse Feld. Aus der Klasse 8K2: Noemi Jacobs, Anna Middelberg, Lara Grötemeyer, Franziska Horney. Aus der Klasse 8K3: Annalena Gorgs, Lena Herkenhoff, Patric Hagedorn und Paul Schmidt.

Begleitet wurde das Projekt an unserer Schule von Edgar Spata in der Funktion des Obmanns Mobilität.

Fotos: C. Schrempel

Text: Caroline Bußmann

Von |2018-09-26T23:24:39+00:00September 26th, 2018|