>>Leseförderung beim Profi – Rainer Rudloff liest und coacht

Leseförderung beim Profi – Rainer Rudloff liest und coacht

Vorleser Rainer Rudloff (Jahrgang 1970) studierte Germanistik und englische Sprachwissenschaft in Mainz, Schauspiel in München und absolvierte eine Ausbildung zum Atem-, Sprech- und Stimmlehrer. Neben zahlreicher Engagements in Theater- und Rundfunkproduktionen reist er seit Jahren mit einer Bandbreite unterschiedlicher Lesungen von aktueller, klassischer und humorvoller Kinder- und Jugendliteratur quer durch Deutschland.

Der professionelle Vorleser wurde auch in diesem Jahr aufgrund der sehr positiven Resonanz bei Deutschlehrkräften und Schüler/innen engagiert. Fachobfrau Deutsch am Gymnasium Oesede, Frau Karin Comfere, hat den Kontakt zum gut gebuchten Vorleseexperten hergestellt. Rudloffs Vorträge und Seminare für die Oberstufe sowie seine Lesungen und Coachings für Unter- und Mittelstufenschüler sind mittlerweile etablierter Bestandteil einer aktiven und motivierenden Leseförderung an unserer Schule.

Am Montag präsentierte Rainer Rudloff Szenen aus dem bekannten Jugendbuch „Tschick“ von Wolfgang Herrndorf für den Jahrgang 8. Am Dienstag stellte er für den Jahrgang 5 humorvolle Auszüge aus der Kinder- und Jugendliteratur vor. Durch Rudloffs lebendigen Vortrag mit schauspielerischen Einlagen konnten die Schüler/innen anschaulich erleben, dass richtiges Vorlesen eine hohe Kunst ist, die intensiver Übung bedarf.

Am Mittwochmorgen coachte der Vorleser einige Schüler/innen der Klasse 6 in einem Lese- und Sprechtraining für den schulinternen Vorlesewettbewerb, der am Montag, dem 11.11.2017, im Multifunktionsraum stattfindet. Dabei wird ein/e Schulsieger/in aus Jahrgang 6 ermittelt, der/die das Gymnasium Oesede im weiteren Wettbewerb auf regionaler Ebene repräsentiert.

Text: C. Bußmann; Bilder: Michelle Cormann, Alija Götze, Sorina Pelcz, Justine Riediger

Von | 2017-12-10T23:42:56+00:00 Dezember 6th, 2017|